Unsere Leistungen

Facharzt für Allgemeinmedizin und Anästhesie

Mit Zusatzbezeichnungen in den Bereichen:

  • Chirotherapie und Manuelle Medizin
  • Notfall-Medizin
  • Tauch- und Überdruck Medizin mit qualifizierter Ausbildung
  • Akupunktur
  • Naturheilkunde
  • psychsomatische Grundversorgung

Manuelle Therapie/ Chirotherapie

Behandlung von Funktionsstörungen im Halte-und Bewegungsapparat. Sie umfasst alle diagnostischen und therapeutischen Schritte rein manuell an der Wirbelsäule und an den Gelenken der Extremitäten, die zur Auffindung und zur Behebung, sowie zur Verhütung dieser Störung dienen.

CMD (craniomandibuläre Dysfunktion)

Patienten mit einer CMD haben u.a. oft Kopfschmerzen, wiederkehrende Halswirbelsäulenschmerzen, Konzentrationsstörungen, Tinnitus, Schmerzen in den Kiefergelenken und knirschen oft Nachts mit den Zähnen. Dabei steht der Unterkiefer häufig nicht in der richtigen Position zum Oberkiefer und kann Schmerzen bis in den Nacken ausstrahlen lassen.

Die Funktionsstörung zwischen Unterkiefer und Kopf wird manualtherapeutisch behandelt und es wird in der gleichen Sitzung vom Zahnarzt (Hr. Schäfer) mittels Fixiergels ein Situationsabdruck gemacht. Dieser dient später dem Zahntechniker als Hilfe zur Erstellung der orthopädischen Unterkieferschiene. Dafür erfolgt noch eine individuelle Computervermessung des Kiefergelenkes und des Unter/Oberkiefers beim Zahnarzt.

Akupunktur

Bei der Akupunktur gegen Schmerzen in den Gelenken, Wirbelsäule und Muskeln wird die Körper- und Ohrakupunktur kombiniert eingesetzt. Aber auch zur Raucherentwöhnung, zum Abnehmen, bei klimakterischen Beschwerden, Polyarthrose der Fingergelenke wird mit individuellen Akupunkturverfahren behandelt. Bei einigen Patienten können die Störungen wie Schwindel, CMD u.a. sogar mit der Mundakupunktur nach Gladisch erfolgreich behandelt werden. Die Akupunktur wird mit Einmal-Nadeln, Injektionsnadeln und Dauernadeln für das Ohr oder aber auch mit einem Laser durchgeführt.

Naturheilkunde

  • Bei der Naturheilkunde werden natürlich Stoffe und Pflanzen zur ganzheitlichen Therapie benutzt. Viele innere Erkrankungen, Arthrosen, Sportverletzungen u.a. können mit pflanzlichen und homöopathischen Komplexpräparaten auch ohne Kortison behandelt werden. Dabei werden sowohl Medikamente als Tabletten, Salben, Globuli und Ampullen benutzt.
  • Die Eigenbluttherapie ist immunstärkend und antiallergisch wirksam, dabei wird dem Patienten Blut entnommen, gleichzeitig mit einem homöopathischen Medikament vermischt und wieder intramuskulär gespritzt.

Tauchmedizin

Bei der tauchmedizinischen Untersuchung werden bei Sporttauchern regelmäßig tauchspezifische Probleme und Gesundheitsstörungen erfasst und behandelt. Es wird ein Ganzkörperstatus nach der GTÜM erhoben. Ab dem 40. Lebensjahr sollten die Taucher diese Untersuchung jährlich vornehmen lassen.

Wenden Sie sich gerne für eine Beratung an uns! - 0208 48 29 40